Lipstick Leaders

DANIEL EISENHUT

 
 

 

Was bewog Sie, dieses Projekt zu starten?                                                                                             What moved you to doing the Lipstick Leaders?

Wie so oft bei meinen Projekten, weiß ich es nicht mehr ganz genau. Die Idee hatte ich jedoch bereits seit  längerer Zeit. Der Entschluss schliesslich ein Konzept zu schreiben, rührte daher, dass ich mich auf etwas positives fokussieren wollte. Denn meine zurückliegenden Projekte drehten sich rund um eher schwere bzw. schwermütig stimmende Themen.

Meine erste Begegnung mit "Weiblicher Führung" hat meine Leben so verändert, dass ich zu mir fand und meine künstlerische Aderwahrnehmen konnte, also war es für mich fast natürlich, diese Thema zu wählen.

As often in my projects I can’t point out an exact reason, I had the idea for a long time.

But the decision to sit down and write the concept,  was that after following relatively heavy topics in the past I wanted to focus on something positive.

 

My first encounter with “Feminine Leadership” changed my life to the extent that I found my path to Art, for me it’s kind of a natural topic to follow.


Was ist die Intention hinter Ihrem Projekt?                                                                                            What is your intention behind the project?

Die Absicht hinter derartigen Projekten verändert sich im Verlauf des Projekts, aber egal wie ich es drehen und wenden werde, bleibt meine Hauptintention wie in den vergangenen Projekten, Menschen zu malen.

 

The intention behind such projects changes often as the project evolves. Coming to think about it, it doesn’t matter how much I turn it , in the end of the day like in my past projects the main intention of the Lipstick Leaders is Painting People. 


Kennen Sie Frauen in Führungspositionen?                                                                                        Do you know any women in leadership position?

Ja, viele.

Yes, many.

 


Haben Sie den Eindruck, wir Frauen sind immer noch stark benachteiligt?                                     Do you think that, us women are still stronglydiscriminated against?

Ich denke, dass es bereits  ausreicht,  auch nur „schwach“ benachteiligt zu sein, um auf die Barrikaden zu gehen.  Wenn man die Situation mit derjenigen vor 20- 30 Jahren vergleicht, gibt es natürlich massive Vorschritte, aber warum sollte man sich damit zufriedengeben?  

As I see it, discrimination even in “small” amounts is a reason enough to go on the barricades. Should you compare the situation from 20 or 30 years ago, there are definitely changeschanges for the good but why should we stop here?


Wie sind die Rückmeldungen zum Projekt?                                                                                         What are the reactions to the project?

Vor allem positiv, es gibt natürlich immer Kritik, aber sie hält sich in Grenzen. Für mich sind gerade die Themen und Diskussionen interessant, die das Projekt auslöst.

Most reactions are very positive, there are always some critics which is a healthy thing. What I find interesting are the discussions and topics that the project brings up.


Gibt es eine Ausstellung?                                                                                                      Is there going to be an exhibition?

Meine Vision ist es, etwa 100 solche Portraits zu malen und sie dann im Rahmen einer Installation vom Boden bis zur Decke in einem hohen Ausstellungsraum aufzuhängen.

In der Vergangenheit hat man ja oft nur Männer- Portraits gesehen, wenn es um Führung-Persönlichkeiten ging. Diesmal jedoch geht es eben ausschließlich um Frauen- Portraits, eine Art ausgleichender Kraftakt, wenn man so will.

Yes, my vision is to create an installation where round 100 portraits will be hung side by side top to bottom on one big wall.

In the past, such exhibition of power were dominated with male leaders. This time it’s the other way around, an “equalizing” act if you like.


Was geschieht mit meinem Portrait? Wird es veröffentlich, wenn ja wo?                      What happens with my Portrait? Would it be published, if yes where and when?

Zuerst wird Ihr Portrait Teil der Installation, die ich eben beschrieben habe. Danach evtl. wird es ein Katalog oder Buch geben, welches die Portraits und die Interviews dokumentiert, aber das ist noch offen. Das Projekt ist noch in seiner Entstehungsphase und relativ offen. Das Ziel ist schlussendlich jedoch, in Zürich  auszustellen.

Sobald sich das herauskristallisiert, werden Sie informiert.

First and foremost, your portrait will be a part of the installation that I just described. There might be a book or catalogue in which the portraits and interviews will be documented, but that is still open.

The project is just in its beginning so it’s still open. The idea is to do a show locally, so for the Swiss version here in Zürich .


Kann ich anonym bleiben?                                                                                                    Can I stay anonymous?

Nein, warum sollten Sie?  Ich kann nur versprechen, dass ich alles in meiner Macht stehende unternehmen werde, damit diese Ausstellung nicht zu einer politischen Veranstaltung wird.

No, why should you? I can only promise that I would do all in my power that this installation and project will not become a political event.


Kann ich mein Portrait kaufen? Dürfen Sie es an jemanden anderen verkaufen?         Can I buy my portrait? Can somebody else buy it?

Ja, das können Sie kannst, im Vorfeld der ersten Ausstellung werden Sie diesbezüglich informiert. Wenn es Ihr Wunsch ist, es zu kaufen, wird Ihr Portrait als „nicht käuflich“ markiert.

Ja, wenn Sie es nicht kaufen wollen. Ich plane jedoch, die Werke eher als Installation anzubieten,  also bspw. 3, 5 oder mehr Bilder zusammen, um das ursprüngliche Konzept besser zu wahren.

Yes, you will be informed before the first exhibition, should you wish to buy, it your portrait will be marked in advance as “not for sale”.

Yes, somebody else would be able to buy it (if you won’t). But I plan to sell it more as an installation, which means that I will sell only groups of 3-5 or more together, like this the meaning of the project can be kept alive


Woher haben Sie den Lippenstift?                                                                                       Where did you get the lipstick from?

Von meiner Freundin.

From my girlfriend.


Wieso malen Sie uns so düster?                                                                                            Why are you painting us so earnest or gloomy?

Es gibt ein paar Gründe, die da zusammen kommen. Zu einem ist es mein Malstil, ich suche nicht nach  „Emotionen“ oder „Schönheitsidealen“. Ich versuche, die Menschen so zu malen, wie sie in dem Moment eben sind.

Wenn man Model sitzt während 20- 30 Minuten kann man nicht ständig lachen oder ähnliches tun, man ist eben in sich gekehrt.

Als ich eines der ersten Portraits gemacht habe, durfte ich dies ausführlich mit der Dame besprechen, da es mich auch irritiert hat. Wir sind dann aber zu der gleichen Meinung gekommen; warum sollte es anders sein? 

Männer- Portraits der Vergangenheitsahen nicht viel anders aus.

There are a couple of reasons for this effect, mostly its because of my painting style, I’m never looking for emotions or (space is missing between these words) something of peculiar interest, instead I’m focusing on the now and trying to capture the (space is missing between these words) people as they are. This is added to the fact that, no one that I know can sit still for 20-30 (take space away here) minutes and smile or pose an emotion. We become introverted and this is usually reflected in seriousness.

After doing the first portrait, I was able to discuss this with the Lady-Leader because it irritated me too. But we both got very quickly to the conclusion: why should it be any different?

Portraits of Men-Leaders in the past didn’t look much different.


Was für andere Frauen haben Sie für das Projekt schon gemalt?                                   What kind of Women have drawn till now?

Ich probiere das Projekt so vielseitigwie möglich zu gestalten, so sind auch die Damen und ihre Rollen unterschiedlich. Zum Beispiel eine professionelle Pokerspielen, die seit mehr als 15 Jahren eine Pokerschule mit 8 Mitarbeiter leitet, eine Hoteldirektorin oder eine Oberärztin der psychiatrischen Tagesklinik.  

A professional Poker-player who runs her own Poker school with 8 employees, a Hotel director , a ex chief coordinator for the UHNCR in northern Iraq and so forth.  I’m aiming at making this project as diverse as possible, this reflects on the Ladies and their different roles.